5. Renntag am Donnerstag, 5. Juli | Beginn: 11:30 (Rennbahn-Frühstück) bzw. 16:30 Uhr

Der 5. Renntag bietet etwas Besonderes mit einem Rennbahnfrühstück ab 11:30 Uhr nebst fünf Rennen, die in den Vormittagsstunden gelaufen werden. Um 16:30 Uhr beginnt dann Teil II des Renntages mit dem "Hamburg-Cup" über 2.000 Meter, eine mit 55.000 Euro dotierte Gruppe III-Prüfung. Ein weiteres Highlight ist das "Alpine Motorenöl-Seejagdrennen", bei dem die Pferde durch den See auf der Rennbahn in Hamburg-Horn schwimmen. 

Insgesamt stehen sieben Renntage beim Derby-Meeting 2018 auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn auf dem Programm. Höhepunkt ist das  "IDEE 149. Deutsche Derby" (Gruppe I - 2.400 Meter - Dotierung 650.000 Euro) - das wichtigste Rennen des Jahres im deutschen Galoppkalender, das am letzten Renntag des Meetings, am Sonntag, 8. Juli 2018, gelaufen wird.

Die endgültigen Starterfelder und die Aufteilung und Startzeiten der  einzelnen Rennen steht immer erst wenige Tage vor der Veranstaltung fest, wenn die endgültige Starterangabe erfolgt ist.