Vor dem Derby: Ashrun siegt im letzten Derby-Trial in Hannover, hat aber bisher noch keine Nennung für das Derby!

23
06
16:45 Uhr

Ashrun( Jozef Bojko )gewinnt den Großen Preis der VGH Versicherungen, in dem die letzten Tickets für das IDEE 150. Deutsche Derby vergeben wurden. Allerdings hat er noch keine Nennung, könnte aber am Montag vor dem Derby nachgenannt werden. www.galoppfoto.de - Noe Sorge

In Hannover wurden im Großen Preis der VGH Versicherungen (Listenrennen, 2.200m, 25.000 Euro) die letzten Tickets für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gr. I, 2.400m, 650.000 Euro) am Sonntag, 07.07.2019 vergeben. Der etwas überraschende Sieger Ashrun mit Jozef Bojko im Sattel aus dem Trainingsquartier von Trainer Andreas Wöhler hat bislang noch gar keine Nennung für das "Rennen des Jahres".  Anders sieht das mit mit Zweitplatzierten Görlsdorfer Beam Me Up aus, der von Trainer Markus Klug trainiert und von Jockey Maxim Pecheur 1½ Längen hinter Ashrun ins Ziel gesteuert wurde. Überschattet wurde das Derby-Trial vom tragischen Unfall von Peppone. Nach einem Aortariss musste der hoffnungsvolle Dreijährige aus dem Stall von Andreas Wöhler aufgegeben werden.