Der Favorit Laccario gewinnt mit Eduardo Pedroza für Trainer Andreas Wöhler und das Gestüt Ittlingen im IDEE 150. Deutschen Derby!

07
07
17:30 Uhr

Gestüt Ittlingens Laccario gewinnt mit Eduardo Pedroza das IDEE 150. Deutsche Derby. Foto: Dr. Jens Fuchs

Endlich hat es geklappt für Jockey Eduardo Pedroza, der mit dem Favoriten Laccario beim 17. Versuch seinen ersten Derbysieg landen konnte. Der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh trainierte Scalo-Sohn gewann das IDEE 150. Deutsche Derby für das Gestüt Ittlingen vor Django Freeman und Accon. Zu einem Kurs von 3:1 war Laccario ins Rennen gegangen, in dem sich Eduardo Pedroza Mitte der Zielgerade leicht vom Feld lösen konnte und sicher mit 1¼ Längen vor dem Zweitplatzierten ins Ziel kam. Auf dem 4. Platz landete Quest the Moon, der mit Andrasch Starke im Sattel mit 4,1:1 als zweiter Favorit ins Rennen gegangen war.