Der große Hamburg-Hansa-Held: Dschingis Secret triumphiert zum zweiten Mal in Horn

02
07
10:15 Uhr
Dschingis Secret auf dem Weg zur Siegerehrung. Copyright: Frank Sorge

So feiern bayrische Sieger: Martin Seidl im Sattel von Dschingis Secret - Sieger im
Pferdewetten.de - Großer Hansa-Preis (Copyright: Frank Sorge/galoppfoto.de)

(Hamburg) Dschingis Secret, Klassehengst im Besitz von Horst Pudwill (Hong
Kong) und in Training bei Champion Markus Klug, war am Sonntag auf der
Galopprennbahn Hamburg-Horn vor 5.500 Zuschauern zum zweiten Mal in Folge
der gefeierte Held im pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis (Gruppe II, 70.000
Euro, 2.400 m). Nach seinem Vorjahresssieg stürmte der Dritte des Derbys 2016
und „Galopper des Jahres 2017“ im Highlight des ersten Wochenendes beim
IDEE Derby-Meeting 2018 der Konkurrenz locker davon.