Django voll auf Derby-Kurs

Django voll auf Derby-Kurs

Django Freeman gilt seit seinem Erfolg im Bavarian Classic als der Top-Favorit für das IDEE 150. Deutsche Derby. Foto: Frank Sorge

Henk Grewe, Trainer-Senkrechtstarter aus Köln, legt aktuell eine grandiose Saison hin. Einer der bisherigen Höhepunkte war der Triumph mit Django Freeman im pferdewetten.de – Bavarian Classic (Gruppe III) am 1. Mai in München, womit der in deutsch-australischem Besitz (Hedge Baumgarten Holschbach) stehende Hoffnungsträger zum Favoriten in den Wettmärkten für das IDEE 150. Deutsche Derby am 7. Juli 2019 in Hamburg avancierte.

Offenbar hat der Hengst den Start in der bayerischen Metropole bestens überstanden. Henk Grewe sagt: „Er hat das Rennen tiptop weggesteckt. Die Art und Weise seines Erfolges war wirklich toll. Wir steuern nun das Union-Rennen am 10. Juni in Köln und dann das Derby an.“ In der bedeutendsten Derby-Vorprüfung in der Domstadt wird auch wieder Siegjockey Lukas Delozier im Sattel sitzen, der am vergangenen Sonntag eine mehrwöchige Sperre antrat.