Noch 29 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

Noch 29 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

Der Start von Winterfuchs im IDEE 150. Deutschen Derby ist noch nicht sicher. Foto: Frank Sorge

In zwei Wochen ist das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) bereits Geschichte, denn am 7. Juli steht der große Showdown im Rennen des Jahres in Hamburg an. 29 Pferde besitzen mit Stand Montag, 24. Juni noch ein Engagement für das Blaue Band.

Chef-Handicapper Harald Siemen schätzt den Union-Sieger Laccario mit einer Marke von 96,5 Kilo am höchsten ein, er wird mit der Programm-Nummer eins ins Derbys gehen. Der eigentlich höher eingestufte Royal Meeting wird nach Informationen von GaloppOnline.de nicht nach Hamburg kommen.

Bereits fest steht inzwischen auch der Jockey von Secret Potion, er wird mit Dario Vargiu an den Start gehen. Der Italiener gewann bereits 2016 mit Isfahan das Derby.

Noch nicht ganz sicher ist ein Derby-Start des Ravensbergers Winterfuchs mit Amazone Sibylle Vogt. Trainerin Carmen Bocskai erklärte gegenüber German Racing: „Winterfuchs ist nicht verletzt, aber er ist nicht zu hundert Prozent aus der Union gekommen. Er war beim Aufgalopp mit der Hüfte in den Rails hängengeblieben. Er cantert seit dem vergangenen Montag wieder, und wir entscheiden am Mittwoch nach seiner nächsten Arbeit, ob er den Weg weiter Richtung Derby geht. Er läuft nur, wenn er wieder 100 Prozent auf dem Posten ist, sonst ist uns das Risiko zu groß. Das Pferd entscheidet.“

Hier die aktuelle Derby-Reihenfolge nach dem GAG:

Mögliche Nummer – Pferdename - GAG

1 - Laccario - 96,5
2 - Django Freeman - 94,5
3 - Quest the Moon - 94,0
4 - Accon - 94,0
5 - Winterfuchs - 93,5
6 - Moonlight Man - 93,0
7 - Noble Moon - 93,0
8 - Dschingis First - 92,5
9 - Amiro - 92,0
10 - Sibelius - 90,5
11 - Beam me Up - 88,0
12 - So Chivalry - 88,0
13 - Secret Potion - 83,5
14 - Andoro - 73,5
15 - Mojano - 72,0
16 - Woodking - 70,0
17 - Magadan - 68,0
18 - Mooniac - 66,0
19 - Leipzig - 65,0
20 - Estivo - 64,0

Im Ausland trainiert

Royal Meeting - 97,5
Arctic Sound - 94,5
Surrey Thunder - 92,5
Nayef Road - 92,0
Three Comets - 87,5
Massam - 84,0
Privilegiado - 79,0
Dynamic Kitty - 76,0
Weltruhm - 0,0

(Quelle: German Racing)