Pik-König-Lounge

Pik-König-Lounge

Die Pik König-Lounge auf der großen Tribüne, benannt nach Albert Darbovens Derbysieger von 1992. Der stellvertretende Vorsitzende und Sponsor des IDEE 150, Deutschen Derbys ist ihr Gastgeber. Copyright: galoppfoto.de

Arrangement inclusive Catering (Buffet oder Essen à la carte)

Softgetränke, Wein, Bier und Kaffeespezialitäten

It's Derby-Time - hier haben Sie die Pferde und die Rennbahn im Blick. Copyright: galoppfoto.de

Der Namensgeber der Pik-König-Lounge gewann das "Rennen der Rennen" 1992 für Albert Darboven, der dem Hamburger Renn-Club auf vielfältige Weise verbunden ist. Als stellvertretender Vorsitzender, Sponsor des IDEE 150. Deutschen Derbys und natürlich auch mit seinem Engagement als Züchter mit dem Gestüt IDEE und als Besitzer mit dem Rennstall Darboven.