16 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

16 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

Im IDEE 150. Deutschen Derby wird der Nachfolger von Weltstar (re.) gesucht. Foto. Frank Sorge

16 Pferde bestreiten am Sonntag das Galopprennen des Jahres in Hamburg-Horn - das IDEE 150. Deutsche Derby ist das Highlight in der German Racing Champions League, beim IDEE DerbyMeeting 2019 und in der gesamten Rennsaison in Deutschland. 650.000 Euro werden auf der 2.400 Meter-Strecke an Rennpreisen ausgeschüttet. Natürlich handelt es sich um eine Prüfung der Europa-Gruppe I!

Hier das Feld im IDEE 150. Deutschen Derby:

Programm-Nummer - Pferd – Besitzer – Trainer – Jockey - Startbox

1 - Laccario - Gestüt Ittlingen - Andr.Wöhler - E.Pedroza – 4
2 - Django Freeman - Hedge Baumgarten Holschbach - H.Grewe - L.Delozier - 3
3 - Quest the Moon - Stall Salzburg - Frau S.Steinberg - A.Starke – 15
4 - Accon - H.Renz - M.Klug - Jiri Palik – 11
5 - Moonlight Man - Frau A.u.Dr.G.Moser - M.Klug – M. Pecheur – 10
6 - Dschingis First - H.Pudwill - M.Klug - A.de Vries – 9
7 - Surrey Thunder - Surrey Racing Limited/England - J.M.Tuite – 1
8 - Amiro - Stall MITADI - M.Figge - P.Cosgrave – 2
9 - Sibelius - Art 4 Horseracing - M.Klug – M. Seidl – 5
10 - Beam Me Up - Gestüt Görlsdorf - M.Klug – D. Vargiu – 14
11 - So Chivalry - Gestüt Schlenderhan - J. - P.Carvalho - F.Minarik – 8
12 - Ormuz - Darius Racing - Andr.Wöhler - B.Murzabayev – 12
13 - Andoro - Stall Löwe - R.Dzubasz – J. Mitchell – 13
14 - Mojano - Frau K.Brieskorn - St.Richter - B.Ganbat - 6
15 - Magadan - ADELRESORT - J.M.Snackers - F.X.Weißmeier – 16 (Außenbox beantragt)
16 - Mooniac - Pulp Master - R.Dzubasz – S. Vogt - 7