Comeback von Derbysieger Weltstar in Hamburg?

Comeback von Derbysieger Weltstar in Hamburg?

Trainer Markus Klug mit den erfolgreichen Halbbrüdern Windstoß (links) und Weltstar (rechts) (c) Frank Sorge

Weltstar, der 2018 (ein Jahr nach seinem Halbbruder Windstoß) für das Gestüt Röttgen und Trainer Markus Klug im IDEE 149. Deutschen Derby auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn den Sieg holte, könnte sein Comeback während des IDEE Derby-Meetings (29.6.-7.7. 2019) in der Hansestadt geben. Wegen einer Verletzung, die er vor dem Großen Preis von Baden 2018 erlitten hatte, musste der Klasse-Hengst seit dem Top-Triumph in Hamburg pausieren.
Markus Klug erklärt: „Für den Großen Preis der Badischen Wirtschaft ist es noch zu früh, aber in Hamburg könnte Weltstar wieder antreten.“ Der pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis (Gruppe II) am 30. Juni könnte die Bühne für den Neubeginn des Derbysiegers sein.
Hochspannung herrscht bereits bei der Frage, wer der Nachfolger von Weltstar im IDEE 150. Deutschen Derby am 7. Juli auf der Galopprennbahn Hamburg-Horn wird. Als Top-Favorit gilt bei einer Quote von 5:1 unverändert der im pferdewetten.de - Bavarian Classic erfolgreiche Django Freeman für den Kölner Trainer Henk Grewe.
Doch hinter dem Gruppensieger ist alles offen. Dschingis First, ein Bruder des letztjährigen Derby-Zweiten Destino und des Top-Cracks Dschingis Secret und Dritter im Bavarian Classic, der in Köln in großer Manier siegreiche Laccario, Quest the Moon (Zweiter im Bavarian Classic) und der im Dr. Busch-Memorial erfolgreiche Winterfuchs werden bei dem Wettanbieter pferdewetten.de allesamt zu Kursen von 15:1 gehandelt. Die nächsten wichtigen Vorprüfungen für das Blaue Band sind das klassische Mehl-Mülhens-Rennen am 19. Mai in Köln und das Derby-Trial am 26. Mai in Düsseldorf.

Für mehr Informationen gehen Sie auf: www.galopp-hamburg.de
Facebook: @hamburgerrennclub
Instagram: @hamburgerrennclub

Pressekontakt:
RAIKESCHWERTNER GmbH
Ansprechpartner: Tamara Petersen
Ludwig-Erhard-Straße 6
20459 Hamburg
Telefon: 040 34 80 92 83
E-Mail: petersen [at] raikeschwertner.de