Irrwisch gewinnt wettstar.de-Preis

04
07
19:00 Uhr
Irrwisch mit Robin Weber gewinnt den Wettstar.de Cup

Irrwisch mit Robin Weber gewinnt den Wettstar.de Cup

Mit zehn Pferden ging es am vierten Meeting-Tag in Hamburg-Horn auf die Rennbahn im Preis der wettstar.de. Der bildschöne Fuchs Irrwisch mit Robin Weber setzte sich an der Spitze durch im 2.400-meter-Rennen. Gratulationen für den Siger gab es von Riko Luiking, Geschäftsführer der German Tote Service- und Beteiligungs GmbH. Der Experte für Wetten gab den ultimativen Tipp für alle, die einfach mal 50 oder mehr Cent in Hamburg-Horn riskieren wollen: "Einfach dem Gefühl und dem persönlichen Eindruck folgen, z.B. am Führring. Das macht dann den meisten Spaß."